Freiwillige Feuerwehr Wildberg

Seitenbereiche

Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 - Abteilung Gültlingen

LF 8/6
LF 8/6
  • Kurzbezeichnung LF 8/6
  • Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug zur Aufnahme einer Löschgruppe (1+8=9), mit Feuerlöschkreiselpumpe 16/8 (1600 l/min bei 8 bar, elektronische Steuerung) als Heckpumpe und eingeschobener Tragkraftspritze TS 8/8  (800 l/min) sowie einem Löschwasserbehälter mit 600 Liter nutzbarem Inhalt
  • Einsatzzweck: Brandbekämpfung, Wasserförderung (durch den mitgeführten Wasservorrat insbesondere auch einsetzbar ausserhalb der öffentlichen Löschwasserversorgung), technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs (eingebauter Lichtmast mit 5m Lichtpunkthöhe, Hochleistungslüfter, tragbares Hydraulikaggregat [~25Kg] mit Kombigerät Spreizen/Schneiden)
  • Baujahr 2001
  • Fahrgestell-Hersteller Iveco-Magirus
  • Fahrzeugtyp FF75E, EuroFire Tector
  • Aufbau-Hersteller Iveco-Magirus
  • Besatzung 1/8
  • Funkrufname Florian Wildberg 2/42
LF 8/6, Geräteräume links
LF 8/6, Geräteräume links
LF 8/6, Geräteraum Heck
LF 8/6, Geräteraum Heck
LF 8/6, Geräteräume rechts
LF 8/6, Geräteräume rechts

Gerätewagen Dekontamination Personen GW Dekon P - Abteilung Gültlingen

GW Dekon P
GW Dekon P
GW Dekon P, Ladefläche
GW Dekon P, Ladefläche
  • Kurzbezeichnung GW Dekon P
  • Fahrzeugart:
    Gerätewagen Dekontamination Personen
  • Einsatzzweck:
    Dekontamination von Personen (Einsatzkräfte) nach Einsätzen mit Gefahrgut, (Sonderausbau als Wechselsystem: Löschwasserförderung 1400m B-20 und TS 8/8, Ölschadensbekämpfung Hochwassereinsätze). Das Fahrzeug ist mit einer Ladebordwand (Dautel, 1000Kg) und Allradantrieb ausgestattet
  • Baujahr 1999
  • Fahrgestell-Hersteller MAN
  • Fahrzeugtyp 10-163 LAEC
  • Aufbau-Hersteller EMPL
  • Besatzung 1/5
  • Funkrufname Florian Wildberg 2/93

Feuerwehranhänger Boot FwA Boot - Abteilung Gültlingen

FwA-Boot
FwA-Boot
  • Kurzbezeichnung FwA-Boot
  • Fahrzeugart:
    Feuerwehr-Anhänger Boot mit Aussenborder 15PS
  • Einsatzzweck:
    Hilfeleistung auf Gewässern
  • Baujahr 2014
  • Fahrgestell-Hersteller Harbeck
  • Aufbau-Hersteller Barro