Freiwillige Feuerwehr Wildberg

Seitenbereiche

Chronik

Besondere Ereignisse seit Gründung der Gesamtwehr

2016

  • 16.04.: Kommandantenwechsel bei der Feuerwehr Wildberg
    Der langjährige Kommandant Eberhard Fiedler hat die Altersgrenze von 65 erreicht. Als Nachfolger wird der bisherige Stellvertreter Daniel Nuding einstimmig gewählt, neue Stellvertreter werden Frank Rentschler (Abt. Wildberg) und Thomas Bacher (Abt. Gültlingen)

2015

  • 08.05.: Übergabe des neuen Feuerwehrhauses Abt. Wildberg
  • Fusion der Abteilungen Wildberg, Effringen und Schönbronn zur neuen Abteilung Wildberg und konstituierende Abteilungsversammlung
  • Bezug des neuen Feuerwehrhauses
  • abschließende Abteilungsversammlungen der Abt. Wildberg, Effringen und Schönbronn

2014

  • 114 Einsätze im Jahr
  • Erneuerung des Feuerwehrbootes (anstelle des 30 Jahre alten Schlauchbootes), stationiert bei der Abt. Gültlingen
  • 36. Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Zahlreiche Arbeitssitzungen und Gespräche im Zusammenhang mit dem Feuerwehrhaus und der Neuorganisation der Feuerwehr Wildberg
  • Beerdigung der Ehrenmitglieder Otto Dengler und Wilfried Hauser.
  • Beerdigung von Gerätewart und Feuerwehrkamerad Dieter Dengler, Abt. Sulz am Eck

2013

  • 91 Einsätze im  Jahr
  • Spatenstich für ein neues, gemeinsames Feuerwehrhaus der Abt. Wildberg, Effringen und Schönbronn
  • Wiederwahl von Kommandant Eberhard Fiedler und Neuwahl von Daniel Nuding als stv. Kommandant der Freiw. Feuerwehr Wildberg
  • Wahl von Dennis Kürschner zum Abt. Kommandant als Nachfolger von Eberhard Fiedler (nach 35 Jahren). Wahl von Frank Rentschler als stellv. Abt. Kommandant als Nachfolger von Jürgen Bechtle ( nach 10 Jahren)
  • Wiederwahl von Daniel Nuding als Abt. Kommandant und Frank Roller als stellv. Abt. Kommandant der Abt. Effringen.
  • 35. Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Mitwirkung an der Organisation der Landesverbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg im Landkreis Calw
  • Sonderausbildung „ Rettung aus LKW“
  • Beerdigung von Ehrenmitglied Gerhard Stockinger, Abt. Schönbronn
  • Beerdigung Ehrenmitglied Manfred Dürr, Abt. Effringen

2012

  • 97 Einsätze im Jahr
  • 34. Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Mitwirkung am Tag der Feuerwehren des Landkreises bei der Landesgartenschau in Nagold

2011

  • 99 Einsätze im Jahr
  • Wahl von Martin Röhm als Abt. Kommandant und Jörg Dittus als stellv. Abt. Kommandant der Abt. Sulz am Eck
  • 33. Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Zum 5. Mal: Ausbildungswochenende für AT-Träger in einem mobilen Brandübungscontainer
  • Beschaffung MTW – stationiert bei der Abt. Sulz am Eck

2010

  • 144 Einsätze im Jahr ( vor allem Sturm-  und Schneebrüche)
  • 32. Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Beerdigung von Gruppenführer Roland Ungericht, Abt. Wildberg

2009

  • 120 Einsätze im Jahr
  • Ausbildungswochenende für AT Träger in einer mobilen Brandübungsanlage
  • ein Jahr lang Jugendbegleiter im Bildungszentrum ( alle zwei Wochen)
  • Besichtigung von Feuerwehrhäusern u.a. mit dem Gemeinderat im Hinblick auf ein neues Feuerwehrhaus
  • Mitwirkung beim NATO-Gipfel in Baden Baden durch Einsatzkräfte
  • Ernennung von Rolf Dausch, Abt. Wildberg zum Ehrenmitglied der FF Wildberg

2008

  • 95 Einsätze im Jahr
  • Beschaffung von neuer persönlicher Schutzausrüstung für die gesamte Wehr ( 58.000 Euro)
  • neues hydraulisches Rettungsgerät für den RW 1 (Ersatz nach 23 Jahren)
  • Wiederwahl von Kdt. Eberhard Fiedler und stv.Kdt. Klaus Ziegler
  • Dream - Team Wettbewerb von Hit-Radio Antenne 1
  • Sonderausbildung Triebwagen Kulturbahn und Eisenbahntunnel
  • Beerdigung Ehrenmitglied Erich Weissinger, Abt. Wildberg
  • Neuwahl Daniel Nuding zum Abt. Kdt. Abt. Effringen und Wiederwahl Frank Roller zum Stellvertreter
  • Wiederwahl von Abt. Kdt. Eberhard Fiedler und stv. Abt.Kdt. Jürgen Bechtle bei der Abt. Wildberg

2007

  • 115 Einsätze im Jahr
  • Präsentation Buch "Mit Hand und Herz" der Sparkasse Pforzheim mit Artikel über Rauchmelderwerbung der FF Wildberg

2006

  • 127 Einsätze im Jahr
  • neuer ELW 1 beschafft
  • Anschaffung einer Wärmebildkamera
  • Wahl von Abt. Kommandant Thomas Bacher und Alexander Zader zu seinem Stellvertreter bei der Abt. Gütlingen
  • Wahl von Klaus Weisser zum Abt. Kommandant und Rainer Krauß zum Stellvertreter bei der Abt. Schönbronn
  • Teilnahme an der Bestattung BM i.R. und Ehrenbürger Eberhard Seewald
  • innerhalb von drei Wochen müssen die Abteilungen Gültlingen und Wildberg zu drei schweren Verkehrsunfällen ausrücken. Bei den Unfällen sterben 5 Menschen (alle wohnhaft im Stadtgebiet) und 4 werden schwer verletzt.

2005

  • 115 Einsätze im Jahr
  • 27.Seminar für Führungskräfte der FF Wildberg
  • Wahl von Klaus Ziegler zum Abt. Kommandanten und Martin Röhm zum Stellvertreter der Abt. Sulz am Eck
  • Rettungsübungen "Forst" für alle Abteilungen
  • Verabschiedung Kreisbrandmeister Gerhard Berger in den Ruhestand und neuer Kreisbrandmeister Hans- Georg Heide
  • zum zweiten Mal nach 2003 findet ein Übungswochenende an einem mobilen Brandübungscontainer statt. 253 Atemschutzgeräteträger des Ausbildungsbezirks V werden "heiß" ausgebildet.
  • in allen Feuerwehrhäusern werden die Ladeerhaltungen und - kontrollen für die Fahrzeuge erneuert.

2004

  • 94 Einsätze im Jahr
  • Ernennung von Alfred Braun und Erwin Eisenbeis , beide Effringen zu Ehrenmitgliedern der FF Wildberg
  • Die Freiw. Feuerwehr Wildberg gestaltet ihre Zukunft selbst:
    Zukunftsentwicklung und - perspektiven der FF Wildberg werden vom Gemeinderat der Stadt Wildberg sehr positiv bestätigt.
  • Mit den Sonderfahrzeugen ABC Erkundungskraftwagen und Dekon Lkw P wird eine Sonderausbildung und damit Sondereinheit aufgebaut. Sie ist in den Gefahrgutzug des Landkreises Calw eingebunden.
  • Vortrag von Oberbrandrat Dr. Markus Pulm von der Feuerwehr Karlsruhe zum Thema " Falsche Taktik - große Schäden" hören 180 Feuerwehrangehörige in der Stadthalle Wildberg.
  • Für alle Einsatzkräfte werden neue Einsatzhosen angeschafft

2003

  • 136 Einsätze im Jahr
  • Wiederwahl von Kommandant Eberhard Fiedler und Stellvertreter Klaus Ziegler
  • Verleihung Einsatzmedaille "Fluthilfe 2002" im Namen der Bundesrepublik Deutschland durch den Innenminister u.a. an 7 Mitglieder der FF Wildberg
  • Wahl von Karl -Heinz Kempf zum Abt.Kdt. und Frank Roller zu seinem Stellvertreter bei der Abt. Effringen
  • Wiederwahl von Abt. Kdt Eberhard Fiedler und Neuwahl seines Stellvertreters Jürgen Bechtle
  • 25.Seminar für Führungskräfte der Feuerwehr Wildberg
  • anläßlich der Hauptversammlung werden Bruno Brenner und Ewald Dürr zu Ehrenmitgliedern ernannt. Heinz Dengler, Ulrich Eberhard, Thomas Gackenheimer und Hermann Scheifele werden für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt.
  • Indienststellung des ABC-Erkundungskraftwagens, Standort Abt. Effringen
  • Indienststellung des Löschgruppenfahrzeugs LF 16/12 der Abteilung Wildberg
  • Brandübungscontainer zur Ausbildung der Atemschutzgeräteträger an der Schönbronner Halle

2002

  • 90 Einsätze im Jahr
  • Zuteilung eines ABC- Erkundungskraftwagens an die FF Wildberg  durch den Bund (stationiert bei der Abt. Effringen)
  • Mehrtägiger Hochwassereinsatz im Auftrag des Landkreises ( mit weiteren Kräften anderer Feuerwehren des Kreis Calw in Flöha, Landkreis Freiberg/Sachsen
  • Wahl von Klaus Ziegler, FF Wildberg zum Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Calw e.V.
  • Wiederwahl von Bernd Weippert zum Abt.Kommandant und Thomas Bacher zum stv. Abt. Kommandant der Abt. Gültlingen
  • 50 Jahre Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.
  • anläßlich der Hauptversammlung wird Bruno Brenner für 40 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt. Claus Brenner, Dieter Dengler, Dieter Gesatz, Jürgen Schwindhammer, Erwin Huissel, Jochen Müller, Bernd Kugel, Herbert Lutz, Roland Stockinger, Rolf Dengler und Martin Lutz werden für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt.
  • Erstes "Wochendende wie bei der BF" der Jugendfeuerwehr Wildberg
  • 125 Jahre Abteilung Schönbronn

2001

  • Indienststellung des LF 8/6, Abteilung Effringen
  • Brandschutzerziehung in allen Kindergärten im Stadtgebiet
  • anläßlich der Hauptversammlung wird Kurt Eisenbeis für 40 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt.
  • Klaus Braun, Walter Dengler, Rainer Gförer, Christoph Langer und Rudolf Widmaier werden für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt

Kommandant Eberhard Fiedler wird zum Stadtbrandmeister befördert.

  • Scheunenbrand im Bereich Kengel, Abteilungen Wildberg und Sulz am Eck sowie FF Nagold im Einsatz
  • erster Einsatz des Dekon-LKW P in Nagold bei einem Antrax-Verdachtsfall
  • Indienststellung des LF 8/6, Abteilung Gültlingen
  • Übung der Feuerwehr Calw bei Fa. Holzma in Calw-Holzbronn. Die Abteilungen Wildberg und Gültlingen nehmen daran teil.

2000

  • 78 Einsätze im Jahr
  • Beschaffung LF 8/6 für die Abt. Effringen (268.000 DM)
  • Zuteilung eines Dekon Lkw P an die FF Wildberg durch den Bund ( stationiert bei der Abt. Gültlingen)
  • anläßlich der Hauptversammlung wird Otto Dengler zum (Abt. Wildberg) Ehrenmitglied ernannt und Walter Seeger (Abt. Effringen) für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt
  • Teilnahme am Empfang der Landesregierung für Angehörige der Hilfsorganisationen
  • Indienststellung des Dekon-LKW P, Standort Gültlingen
  • Brandschutzerziehung in allen Kindergärten im Stadtgebiet
  • Wohnhausbrand in Wildberg
  • Beschaffung von digitalen Funkmeldeempfängern
  • Scheunenbrand in Schönbronn, Abteilungen Schönbronn, Wildberg und Effringen im Einsatz

1999

  • 178 Einsätze im Jahr , davon 100 beim Orkantief "Lothar" am 2. Weihnachtsfeiertag und folgende Tage
  • Ernennung Wolfgang Kleinbeck (Abt., Gültlingen) zum Ehrenmitglied der FF Wildberg
  • 21. Seminar für Fhrungskräfte der FF Wildberg
  • Beschaffung TSF - W für die Abt. Schönbronn
  • Einsatzbereitschaft in allen Feuerwehrhäusern wegen dem Jahrtausendwechsel
  • Indienststellung des TSF-W, Standort Schönbronn
  • Verkehrsunfall B 463 Wildberg, ein Toter und ein Schwerverletzter
  • 125-jähriges Jubiläum der Abteilung Gültlingen, Ausrichtung der Leistungswettkämpfe
  • Sturmtief Lothar, bei insgesamt 100 Einsätzen waren alle Abteilungen eingesetzt

1998

  • 125-jähriges Jubiläum der Abteilung Wildberg
  • Aufwendige Tierettung, ein Pferd stürzte kopfüber in einen Schacht 1,60x160x1,20 m

1997

  • Brand der Modellflughalle auf dem Wächtersberg in Wildberg
  • Wohnhausbrand in Gültlingen, eine Person konnte nur noch tot geborgen werden
  • Verkehrsunfall B 463 Wildberg, ein Toter und vier Schwerverletzte
  • Wohnhausbrand in Wildberg

1996

  • Indienststellung des LF8/6, Standort Sulz am Eck
  • Verkehrsunfall L 357, Gültlingen - Deckenpfronn, zwei Personen schwerverletzt
  • Verkehrsunfall B 463 Wildberg, drei Personen schwerverletzt

1995

  • Verkehrsunfall L 358, Sulz, ein mit Kies beladener LKW stürzt eine Böschung hinab, Fahrer leicht verletzt
  • 125-jähriges Jubiläum der Abteilung Sulz

1994

  • Brand einer Scheune in Schönbronn (27.01.)
  • Brand einer Scheune in Schönbronn (31.01.)
  • Brand einer Scheune in Schönbronn (03.02.)
  • Brand der Schönbronner Halle (04.03.)
  • Brand einer Garage in Schönbronn (31.03.)
  • Brand einer Feldscheune in Schönbronn (07.05)
  • Verkehrsunfall B 463 Wildberg, Person eingeklemmt
  • Kranwagen kippte in die Nagold, es mussten unter anderem mehrere Ölsperren errichtet werden
  • Verkehrsunfall B 463 Wildberg, Fahrzeug brannte aus, PKW-Fahrer wurde schwer verletzt aus der Nagold gerettet
  • Autokran rast aufgrund eines Bremsendefekts in Gültlingen in eine Scheune

1993

  • Gefahrgutunfall L 358, Sulz - Wildberg, LKW mit Tankaufsatz stürzte eine Böschung hinab, keine Verletzten

1991

  • Dachgeschoßbrand in Effringen, eine Person leicht verletzt

1990

  • Indienststellung des RW1-Öl, Standort Wildberg (Ersatzfahrzeug für GW-Öl)
  • Indienststellung des ELW1, Standort Wildberg
  • Hochwasser in Wildberg, "Jahrhunderthochwasser"
  • Sturmtief Wiebke, Schäden an Gebäuden und in Waldflächen
  • Schwelbrand im Untergeschoß einer Wohnung in Wildberg, ein Bewohner konnte trotz Wiederbelebung nicht mehr gerettet werden
  • Brennender Kranwagen auf der B 463, kurz vor Wildberg
  • Brand mehrerer Wohnwagen auf dem Campingplatz Wildberg

1989

  • Dachgeschoßbrand in Sulz am Eck, 9-köpfige Familie obdachlos
  • Ölwehreinsatz in Gültlingen, durch ca. 50 Liter Hydrauliköl Gewässer verschmutzt
  • Brand des Kindergarten Wächtersberg in Wildberg, die Innenräume brannten trotz schnellem Einsatz vollständig aus

1988

  • Brand eines ehemaligen Lackierraumes einer Küchenmöbel-Fabrik

1987

  • Verkehrsunfall in Wildberg, PKW gegen LKW
  • Brand eines LKW in Wildberg

1986

  • Verkehrsunfall auf der B 296, Gültlingen, Personen eingeklemmt, ein Insasse konnte nur noch tot geborgen werden

1985

  • Indienststellung des LF 16-TS, Standort Wildberg

1984

  • Umfangreiche Renovierungsarbeiten am Gerätehaus Sulz am Eck
  • Hochwasser in Wildberg, etliche Keller unter Wasser, Einsatz des Schlauchboots der Abt. Gültlingen auf der B 463
  • 110-jähriges Jubiläum der Abteilung Gültlingen
  • Brand eines Schafstalles außerhalb Wildbergs, Löschwasserförderung über 600 m

1983

  • Hochwasser und Erdrutsch am Schloßberg in Wildberg
  • Brand einer Scheune in Schönbronn, ausgelöst durch einen technischen Defekt einer Häckselmaschine
  • Überflutung in Wildberg durch schwere Gewitter mit Hagelschlag, besondere Probleme durch umgestürzte Heizöltanks (20000Liter)

1982

  • Indienststellung eines gebrauchten Fahrzeugs als Gerätewagen-Öl, Standort Wildberg, Fahrzeug wurde selbst ausgebaut
  • Indienststellung des Feuerwehr-Anhängers Boot (FwA-Boot) mit Aussenborder 6PS, Standort Gültlingen
  • Beschaffung von Funkmeldeempfängern für die Abteilungen Effringen, Gültlingen, Schönbronn und Sulz am Eck

1981

  • Indienststellung des Feuerwehr-Anhängers Öl (FwA-Öl), Standort Gültlingen
  • Suchaktion nach vermißter Person im neu angelegten Gültlinger See, Person wurde nach 7 Tagen tot geborgen

1980

  • Bezug des neuen Gerätehauses (umgebaute ehem. Zehntscheuer) der Abteilung Wildberg in der Schloßstraße
  • Beschaffung von Funkmeldeempfängern für die Abteilung Wildberg
  • Beschaffung von zwei hydraulischen Hilfeleistungssätzen, Standort Wildberg
  • Dachstuhlbrand in Wildberg, 1 Person verletzt (Rauchvergiftung)
  • Ölunfall in Sulz am Eck, Gewässer verschmutzt, Einsatz eines Ölsanimaten

1979

  • Wohnhausbrand in Wildberg, Mithilfe der Nagolder Überlandbrandhilfe

1978

  • Wohnhausbrand in Wildberg, Mithilfe der Nagolder Überlandbrandhilfe
  • Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Gültlingen, zur Wasserversorgung waren 5 Tanklöschfahrzeuge umliegender Wehren eingesetzt

1975

  • Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Wildberg anlässlich der Gemeindereform
  • Hochwassereinsatz nach sintflutartigen Regenfällen, Auslösung von Katastrophenalarm

1975

  • Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Wildberg anlässlich der Gemeindereform
  • Hochwassereinsatz nach sintflutartigen Regenfällen, Auslösung von Katastrophenalarm